photo © philipp j. bösel

kunsttage basel 2021

60 Jahre nach dem Mauerbau zeigt photo basel im Rahmen der Kunsttage Basel einen kleinen Ausschnitt aus dem Photo-Projekt „die vermessene mauer“ aus dem Jahr 1984.
31 Jahre nach dem Fall der Berliner Mauer rückt die historische Dimension des Bauwerks erneut in die mediale Öffentlichkeit. Es handelt sich um die wohl umfangreichste Bilddokumentation des innerstädtischen Mauerabschnitts, die in einem eng begrenzten Zeitraum realisiert werden konnte.

photo © philipp j. bösel

Wächter der Zeit

Als Vorhut der WeltFriedAkademie wurden in der Karwoche zwei große Skulpturen des österreichischen Künstlers Manfred Kielnhofer im Park der Villa Zanders aufgestellt: die „Wächter der Zeit”. Die goldenen Figuren richten ihren Blick und damit auch den Blick der Betrachter auf das sehr unscheinbare und etwas in Vergessenheit geratene Friedensdenkmal im Zanders-Park, das auf diese Weise wieder ins Bewusstsein der Bevölkerung zurückgeholt werden soll.