photo © philipp j. bösel

Sebastião Salgado

Zum ersten Mal in Deutschland präsentiert die Galerie Bene Taschen eine Einzelausstellung, aus Sebastião Salgados eindringlichem und unvergesslichem Zyklus „Gold“ (1986). Eine Schau voller archaischer Kraft und Dichte, voller grausamer Poesie und brutaler Realität.

For the first time in Germany, Galerie Bene Taschen presents a solo exhibition curated from Sebastião Salgado’s haunting and unforgettable cycle “Gold” (1986). A show full of archaic power and density, full of cruel poetry and brutal reality.

photo © philipp j. bösel

Norman Seeff

Norman Seeff zählt seit mehreren Jahrzehnten zu den berühmtesten Porträtfotografen der USA und lichtete das Who is Who der Musikszene der 1960er- bis 1980er-Jahre in seiner unnachahmlichen Weise ab. Neben Musiklegenden wie Patti Smith, Tina Turner, den Rolling Stones, Johnny Cash, Ray Charles, Miles Davis und Frank Zappa setzte Seeff zudem Persönlichkeiten wie den Pop Art-Künstler Andy Warhol, Apple-Mitbegründer Steve Jobs und den Dirigenten Zubin Mehta in Szene.

photo © philipp j. bösel

Pieter Hugo – LA CUCARACHA

Pieter Hugo LA CUCARACHA entstand 2018 und 2019 in Mexiko und wird vom 6. September bis 23. November 2019 von der Galerie PRISKA PASQUER erstmals in Europa vorgestellt. Die Fotoserie zeigt Menschen und Situationen, denen er während seiner insgesamt vier mehrwöchigen Aufenthalte vor allem in Mexico City, Oaxaca de Juárez, Juchitán, Hermosillo und an anderen