Liebesbriefe

Theatercompagnie Tagträumer Liebesbriefe berühmter Frauen und Männer

Nichts beflügelt die Seele mehr als die Liebe.
Wenn Liebende getrennt sind,
ist die Stunde des Liebesbriefes gekommen.
Sie sind Boten des Verlangens, Dokumente der Leidenschaft,
sie überbrücken Zeit und Raum.
„Ein Brief des Geliebten zu berühren ist wie
in die Arme genommen zu werden.“

Anais Nin

Angelika Kauffmann | Johann Wolfgang von Goethe | Christiane Vulpius | Ludwig van Beethoven | Napoléon Bonaparte | Zarin Katharina | Bettina von Brentano  | Henriette Vogel | Heinrich von Kleist | Wolfgang Amadeus Mozart | Clara Wieck | Robert Schumann  | Friedrich Nietzsche | Adele Sandrock | Arthur Schnitzler  | Oscar Wilde | Eleonore Duse | Karl Valentin | Anais Nin | Wallis Simpson | Virginia Woolf | John Lennon | Alain Delon | Marlene Dietrich | Johnny Cash | Ingrid Bergmann | Marilyn Monroe


photos © philipp j. bösel

Regie: Veronika Brendel
gelesen haben: Ingeburg Amodé | Rolf Birkholz | Uta Eckhardt | Armin Hauser | Gudrun Schnitzer
Geige: Agi Peregi

am 18.Januar 2020 im Café Mélange, Braubachstrasse 15b, Frankfurt