photo projekte

Philipp J. Bösel entwickelt meist konzeptionelle Photoprojek­te die er in Ausstellungen im In- und Ausland ausstellt.

Hier eine kleine Auswahl:

Das umfangreiche Photoprojekt „die vermessene mauer“ realisierte er 1984 mit Burkhard Maus.   Referenz Bundesarchiv Koblenz. 2.7.2009

30 Jahre später am 3.10.2014 ist das Photoprojekt „die vermessene mauer“ unter dem Titel „Die Berliner Mauer 1984 von Westen aus gesehen“ als PhotoBuch beim Verlag Kettler / White-Press ISBN 978-3-86206-384-0 erschienen und im PhotoBookMuseum Köln präsentiert worden.

Istanbul 1995 „Sprachrohr der Städte“ gefördert vom Kulturamt der Stadt Köln. Diese Arbeit wurde in verschiedenen Galerien, im Rautenstrauch-Joest-Museum und zuletzt 2015 in der IHK Köln ausgestellt.

Seit 2009 arbeitet er an einem Langzeitprojekt über den Umbau der Kölner Oper.

 

hier weitere Arbeiten:

2017: unORTE

2016: Baumgefühl

2014: mein Chargesmeiner reloaded 5:30 Uhr

2012: time shift

2010: Wege

1995: schwimmt Neptun?