Die humane Kamera

Heinrich Böll und die Fotografie

1. September 2017 – 7. Januar 2018 im Museum Ludwig

Nein Heinrich Böll photographierte nicht, er ließ sich auch nicht gerne photographieren aber er interessierte sich für die Photographie und war mit einigen Photographen wie Chargesheimer und Heinz Held befreundet. Die Ausstellung wurde von Réne Böll, Dr. Miri­am Hal­wani und Direktor Yilmaz Dziewior vorgestellt.

Über Heinrich Böll. Ein Gespräch mit Volker Schlöndorff am 24.10.2017 Kinosaal im Museum Ludwig


photos © philipp j. bösel